friends & family
logo-africaisacountry
Africa Is a Country ist eine Website für Meinungen, Analysen und neue Erzählungen. Der gesamte Inhalt von Africa Is a Country wird unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht.
aa-logo-twitter-1-150x150@2x
African Arguments ist eine panafrikanische Plattform für Nachrichten, Recherchen und Meinungen.
4TkUhOwt
Afrikult. ist eine Online Plattform für afrikanische Literatur und Kultur, die kleinformatige Buchbesprechungen und Interviews mit Autor:innen und Verlagen veröffentlicht.
afripedia-fb-share
ist die weltweit führende Plattform für das Verbinden von afrikanischen Künstler:innen und Auftraggeber:innen der Kreativbranche.
Dynamisch, engagiert und feierlich – AfriPOP! ist ein Onlinemagazin für afrikanische Popkultur, Mode und Kunst und zeigt moderne afrikanische Perspektiven auf.
ARTLabAfrica ist eine kulturelle Plattform, die sich darauf konzentriert, experimentelle Kunst in Ostafrika zu entwickeln und mit einem internationalen Publikum in Verbindung zu treten.
bubblegumclub
Bubblegum Club ist eine kulturelle Organisation mit Sitz in Johannesburg, die plattform- und medienübergreifend arbeitet, um popkulturelle Inhalte für ein junges Publikum zu schaffen.
Samuel-kioko
ist eine Plattform, auf der junge, talentierte Köch:innen aus afrikanischen Ländern ihre kulinarischen Reisen und Philosophien erzählen und die afrikanische Gastronomie bekannter machen will.
hat seinen Sitz in Berlin und ist eine Kunstzeitschrift und ein dynamischer Raum für Themen und Informationen über zeitgenössische Kunst aus Afrika und seiner globalen Diaspora
griot-mag-storie-di-creativita-e-cultura-pop-
Teilen. Inspirieren. Kultur verbreiten. GRIOT ist eine kreative und kulturelle Plattform, die – Kunst – Musik – Stil – Kultur – aus Afrika, seiner Diaspora und darüber hinaus feiert.
Das Iwalewahaus als Teil der Universität Bayreuth präsentiert wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer außereuropäischer Kunst, insbesondere zeitgenössischer Kunst aus Afrika und der afrikanischen Diaspora. Es verfügt über eine in Deutschland einzigartige Sammlung moderner und zeitgenössischer bildender Kunst aus Afrika, Asien und dem pazifischen Raum.
Literandra ist eine literarische Plattform, die aus Liebe zu der/den afrikanischen Literatur(en) geschaffen wurde und die zur Förderung literarischer Traditionen und anderer Kunstformen besteht, die vom afrikanischen Kontinent und seiner Diaspora ausgehen.
Der gemeinnützige Verein M.Bassy ist ein öffentlicher Salon in Hamburg für Begegnung mit zeitgenössischen afrikanischen und afrikanisch beeinflussten Künstlern und Kreativen – speziell in Design, Mode und Musik.
blog
ist der vielfach preisgekrönte Blog von Minna Salami, der Feminismus mit kritischen Reflexionen über zeitgenössische Kultur aus einer Afrika-zentrierten Perspektive verbindet.
fqpbK-3G
Nataal ist eine globale Medienmarke für zeitgenössische afrikanische Mode, bildende Kunst, Musik, Reisen und Kultur.
index
OkayAfrica ist eine digitale Medienplattform und die größte US-amerikanische Website, die sich der afrikanischen Kultur, Kunst, Musik und Politik widmet.
ein Online-Lifestylemagazin, das Schwarze Frauen und Freund:innen informiert, inspiriert und empowert. Von natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen – Wir zelebrieren Schwarze Frauen! Wir möchten Vorbilder schaffen und unsere Diversität zeigen.
contribute
Du hast Kritik, Fragen, Anmerkungen oder Themenvorschläge für akono? Wir freuen uns über Nachrichten.